#   0 - 9  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Chinese   Czech   English   Finnish   French   German   Italian   Portuguese   Romanian   Russian   Spanisch   Turkish   
Author

Jules Verne (1828 - 1905)

Title

Reise um die Erde in 80 Tagen   (418k)

( 0 / 0 )
Read online    

Language

German (Deutsch)

Release Date2009-02-23
Other languagesEnglish   Russian   French   Spanisch   Portuguese  
Read synchronized withEnglish    Russian    French    Spanisch    Portuguese   

Kapitel 1. Phileas Fogg und Passepartout nehmen sich einander als Herr und Diener an
Kapitel 2. Passepartout hat sein Ideal gefunden
Kapitel 3. Eine Unterredung, welche Phileas Fogg theuer zu stehen kommen kann
Kapitel 4. Phileas Fogg setzt seinen Diener Passepartout in Bestürzung
Kapitel 5. Ein neues Werthpapier erscheint auf dem Platz London
Kapitel 6. Der Agent Fix zeigt eine Ungeduld, die nicht unbegründet war
Kapitel 7. Ein neuer Beweis, wie unnütz Pässe in Polizeisachen sind
Kapitel 8. Passepartout spricht ein wenig mehr, als vielleicht sich gehörte
Kapitel 9. Das Rothe und das Indische Meer zeigen sich Phileas Fogg's Absichten günstig
Kapitel 10. Passepartout kann sich glücklich schätzen, daß er mit dem Verluste seiner Fußbekleidung durchkommt
Kapitel 11. Phileas Fogg kauft um fabelhaften Preis ein Reitthier
Kapitel 12. Phileas Fogg und seine Gefährten machen einen abenteuerlichen Ritt durch indische Waldung
Kapitel 13. Ein abermaliger Beweis, daß das Glück dem Kühnen hold ist
Kapitel 14. Phileas Fogg fährt das wundervolle Gangesthal hinab, ohne daß er sich kümmert, es zu sehen
Kapitel 15. Der Banknoten-Sack wird abermals um einige tausend Pfund leichter
Kapitel 16. Fix stellt sich, als wisse er nichts davon, was ihm erzählt ward
Kapitel 17. Von Singapore nach Hongkong
Kapitel 18. Phileas Fogg, Passepartout und Fix bekommen alle zu thun
Kapitel 19. Passepartout nimmt zu lebhaften Antheil an seinem Herrn
Kapitel 20. Fix tritt zu Phileas Fogg in unmittelbare Beziehung
Kapitel 21. Der Patron der Tankadère in Gefahr, eine Prämie von zweihundert Pfund zu verlieren
Kapitel 22. Passepartout überzeugt sich, daß es selbst bei den Antipoden gerathen ist, etwas Geld in der Tasche zu haben
Kapitel 23. Passepartout bekommt eine über die Maßen lange Nase
Kapitel 24. Fahrt über den Stillen Ocean
Kapitel 25. Ueberblick von San Francisco. Ein Meeting
Kapitel 26. Expreßzug auf der Pacific-Bahn
Kapitel 27. Ein Stück Mormonengeschichte
Kapitel 28. Passepartout vermochte nicht, der Stimme der Vernunft Gehör zu verschaffen
Kapitel 29. Einiges, was nur auf amerikanischen Eisenbahnen vorkommt
Kapitel 30. Phileas Fogg thut nur seine Schuldigkeit
Kapitel 31. Der Polizei-Agent Fix nimmt sich sehr ernstlich der Interessen Fogg's an
Kapitel 32. Phileas Fogg in unmittelbarem Kämpf mit dem Mißgeschick
Kapitel 33. Phileas Fogg auf der Höhe der Lage
Kapitel 34. Fix wird gebührend bezahlt
Kapitel 35. Passepartout läßt sich einen Auftrag nicht zweimal sagen
Kapitel 36. Phileas Fogg steigt abermals auf dem Geldmarkt
Kapitel 37. Beweis, daß Phileas Fogg durch seine Reise um die Erde nichts gewann, außer sein häusliches Glück