#   0 - 9  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Chinese   Czech   English   Finnish   French   German   Italian   Portuguese   Romanian   Russian   Spanisch   Turkish   
Author

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)

Title

Also sprach Zarathustra   (555k)

( 0 / 0 )
Read online    

Language

German (Deutsch)

Release Date2008-09-05
Other languagesEnglish   French  
Read synchronized withEnglish    French   
Einleitung
Erster Theil

Kapitel 1. Von den drei Verwandlungen
Kapitel 2. Von den Lehrstühlen der Tugend
Kapitel 3. Von den Hinterweltlern
Kapitel 4. Von den Verächtern des Leibes
Kapitel 5. Von den Freuden- und Leidenschaften
Kapitel 6. Vom bleichen Verbrecher
Kapitel 7. Vom Lesen und Schreiben
Kapitel 8. Vom Baum am Berge
Kapitel 9. Von den Predigern des Todes
Kapitel 10. Vom Krieg und Kriegsvolke
Kapitel 11. Vom neuen Götzen
Kapitel 12. Von den Fliegen des Marktes
Kapitel 13. Von der Keuschheit
Kapitel 14. Vom Freunde
Kapitel 15. Von tausend und Einem Ziele
Kapitel 16. Von der Nächstenliebe
Kapitel 17. Vom Wege des Schaffenden
Kapitel 18. Von alten und jungen Weiblein
Kapitel 19. Vom Biss der Natter
Kapitel 20. Von Kind und Ehe
Kapitel 21. Vom freien Tode
Kapitel 22. Von der schenkenden Tugend

Zweiter Theil
Kapitel 23. Das Kind mit dem Spiegel
Kapitel 24. Auf den glückseligen Inseln
Kapitel 25. Von den Mitleidigen
Kapitel 26. Von den Priestern
Kapitel 27. Von den Tugendhaften
Kapitel 28. Vom Gesindel
Kapitel 29. Von den Taranteln
Kapitel 30. Von den berühmten Weisen
Kapitel 31. Das Nachtlied
Kapitel 32. Das Tanzlied
Kapitel 33. Das Grablied
Kapitel 34. Von der Selbst-Überwindung
Kapitel 35. Von den Erhabenen
Kapitel 36. Vom Lande der Bildung
Kapitel 37. Von der unbefleckten Erkenntniss
Kapitel 38. Von den Gelehrten
Kapitel 39. Von den Dichtern
Kapitel 40. Von grossen Ereignissen
Kapitel 41. Der Wahrsager
Kapitel 42. Von der Erlösing
Kapitel 43. Von der Menschen-Klugheit
Kapitel 44. Die stillste Stunde

Dritter Theil
Kapitel 45. Der Wanderer
Kapitel 46. Vom Gesicht und Räthsel
Kapitel 47. Von der Seligkeit wider Willen
Kapitel 48. Vor Sonnen-Aufgang
Kapitel 49. Von der verkleinernden Tugend
Kapitel 50. Auf dem Ölberge
Kapitel 51. Vom Vorübergehen
Kapitel 52. Von den Abtrünnigen
Kapitel 53. Die Heimkehr
Kapitel 54. Von den drei Bösen
Kapitel 55. Vom Geist der Schwere
Kapitel 56. Von alten und neuen Tafeln
Kapitel 57. Der Genesende
Kapitel 58. Von der grossen Sehnsucht
Kapitel 59. Das andere Tanzlied
Kapitel 60. Die sieben Siegel (Oder

Vierter und letzter Theil
Kapitel 61. Das Honig-Opfer
Kapitel 62. Der Nothschrei
Kapitel 63. Gespräch mit den Königen
Kapitel 64. Der Blutegel
Kapitel 65. Der Zauberer
Kapitel 66. Ausser Dienst
Kapitel 67. Der hässlichste Mensch
Kapitel 68. Der freiwillige Bettler
Kapitel 69. Der Schatten
Kapitel 70. Mittags
Kapitel 71. Die Begrüssung
Kapitel 72. Das Abendmahl
Kapitel 73. Vom höheren Menschen
Kapitel 74. Das Lied der Schwermuth
Kapitel 75. Von der Wissenschaft
Kapitel 76. Unter Töchtern der Wüste
Kapitel 77. Die Erweckung
Kapitel 78. Das Eselsfest
Kapitel 79. Das Nachtwandler-Lied
Kapitel 80. Das Zeichen